Importverfahren

Das Thema Import aus Dritt­län­dern ist ein Dau­er­thema. Die Roh­stoffe wer­den immer knap­per, wes­halb sich ver­mehrt auch Bio-Unter­neh­men, die bis­her wenig Erfah­rung in die­sem Bereich haben, mit Fra­gen zu Import­ver­fah­ren beschäf­ti­gen müssen.

Für wen ist diese Schulung?

Mit­ar­bei­ter aus Qua­li­täts­si­che­rung und Ein­kauf. Das Semi­nar kann sowohl als Anfän­ger­se­mi­nar, als auch als Semi­nar für Mit­ar­bei­ter mit Erfah­run­gen gestal­tet wer­den.

Inhalte:

  • Vor­stel­lung der Import­ver­fah­ren
  • Beschaf­fungs­stra­te­gien
  • Risi­ko­mi­ni­mie­rung
  • Qua­li­täts­si­che­rung

Auf Wunsch kann auch auf spe­zi­fi­schere The­men Bezug genom­men wer­den, bei Inter­esse kom­men Sie gerne auf uns zu.

Schulungsanfrage

Fragen Sie diese Schulung für Ihr Unternehmen an, indem Sie das folgende Formular ausfüllen und absenden: