Bio-Recht für Fortgeschrittene

Auch Mit­ar­bei­ter mit lang­jäh­ri­ger Erfah­rung in der Bio-Bran­che fin­den im Arbeits­all­tag nicht immer die Zeit, sich inten­siv mit den aktu­el­len The­men und Her­aus­for­de­run­gen im Bio-Recht aus­ein­an­der zu set­zen.

Das Semi­nar bie­tet eine Über­sicht zu Leis­tun­gen und Gren­zen des Bio-Kon­troll­we­sens, geht auf bestehende Her­aus­for­de­run­gen in der Umset­zung des Bio-Rechts ein und stellt aktu­elle recht­li­che Ver­än­de­run­gen vor. Mit­ar­bei­ter kön­nen so in die gemein­same Dis­kus­sion zu recht­li­chen Fra­gen kom­men. Dies ver­tieft das Ver­ständ­nis für die bestehende Arbeit und das recht­li­che Umfeld, in wel­chem sich Bio-Unter­neh­men bewe­gen.

Für wen ist diese Schulung gedacht?

Mit­ar­bei­ter aus allen Abtei­lun­gen, die bereits bestehende Kennt­nisse zu recht­li­chen Grund­la­gen der Bio-Ver­ord­nung haben.

Inhalte:

  • Leis­tun­gen und Gren­zen des Kon­troll- und Zer­ti­fi­kats­we­sens
  • Her­aus­for­de­run­gen in der Umset­zung des Bio-Rechts
  • Bio-Recht in Europa: Ein Blick über die natio­na­len Gren­zen hin­aus
  • NEU: Revi­sion der Bio-Ver­ord­nung: Über­sicht zu Inhal­ten der neuen Ver­ord­nung

Auf Wunsch kann auch auf spe­zi­fi­schere The­men Bezug genom­men wer­den, bei Inter­esse kom­men Sie gerne auf uns zu.

Schulungsanfrage

Fragen Sie diese Schulung für Ihr Unternehmen an, indem Sie das folgende Formular ausfüllen und absenden: