Das neue EU-Bio-Recht – gut umgesetzt!

Pres­se­mit­tei­lung

Bad Brü­ckenau, 17.03.2022

Seit dem Januar 2022 gilt die EU-Bio-Ver­ord­nung 2018/848. Die neuen Vor­ga­ben zum Vor­sor­ge­kon­zept, zum Umgang mit Ver­dachts­fäl­len oder auch die neuen Pro­zesse für den Import von Bio-Ware aus Län­dern außer­halb der Euro­päi­schen Union sind für viele Bio-Betriebe und Unter­neh­men der öko­lo­gi­schen Lebens­mit­tel­wirt­schaft eine Herausforderung.

„Wegen der Neu­re­ge­lun­gen emp­fehle ich eine sorg­same und recht­zei­tige Vor­be­rei­tung auf die Bio-Kon­trolle 2022“, sagt Alex­an­der Beck, geschäfts­füh­ren­der Vor­stand der Asso­zia­tion öko­lo­gi­scher Lebens­mit­tel­her­stel­ler. Das E‑learning org-lex.eu bie­tet einen Ein­stieg zur neuen EU-Bio-Ver­ord­nung. Elf Autor/innen, jede/r ein Spe­zia­list auf sei­nem Gebiet, brin­gen in 11 Lern­ein­hei­ten die Ände­run­gen in der neuen Bio-Ver­ord­nung (EU) 2018/848 auf den Punkt. Von der land­wirt­schaft­li­chen Erzeu­gung, über die Aqua­kul­tur und die Ver­ar­bei­tung von Bio-Lebens­mit­teln bis hin zu den neuen Rege­lun­gen für Dritt­lands­im­porte wer­den alle Aspekte des „Grund­ge­set­zes für die Bio-Bran­che“ abgedeckt.

Das Pro­gramm ist an das heu­tige Wis­sen und die Aus­le­gun­gen von Kom­mis­sion und Ver­bän­den ange­passt. Die Inhalte wer­den kon­ti­nu­ier­lich fort­ge­schrie­ben. „Wir haben das E‑learning www.org-lex.eu  gerne genutzt“, so M. Gertz, ehe­ma­li­ger Lan­des-Öko-Refe­rent aus Ham­burg. „Auch den zustän­di­gen Lan­des­be­hör­den in Deutsch­land ermög­licht das Lern­werk­zeug eine gute Ein­ar­bei­tung in die Neuregelungen.“

Die Online-Lern­platt­form www.org-lex.eu wird vom Büro Lebens­mit­tel­kunde & Qua­li­tät (BLQ GmbH) und der GfRS Gesell­schaft für Res­sour­cen­schutz mbH in Koope­ra­tion mit der HTW Dres­den zur Ver­fü­gung gestellt.

Zur Anmel­dung: E‑Learning zur neuen EU-Bio-Verordnung

Pres­se­kon­takt:

  • Büro für Lebens­mit­tel­kunde & Qua­li­tät GmbH, Untere Baders­gasse 8, 97769 Bad Brü­ckenau, www.blq-bio-beratung.de
  • GfRS Gesell­schaft für Res­sour­cen­schutz mbH, Prin­zen­strasse 4, 37073 Göt­tin­gen, www.sicher.bio