BLQ Herbst News

Bad Brü­ckenau, 21.09.2022

Mit den Kräf­ten der Sonne auf­ge­la­den, gehen wir nun gestärkt in den Herbst und freuen uns, Ihnen heute unse­ren BLQ Herbst News­let­ter prä­sen­tie­ren zu können. 

Um opti­mal auf die kom­men­den Monate vor­be­rei­tet zu sein, hat­ten wir letzte Woche wie­der eine große BLQ Team Sit­zung. Gemein­sam haben wir die ver­gan­ge­nen Monate reka­pi­tu­liert. Uns ist dabei wie­der auf­ge­fal­len, dass der per­sön­li­che Kon­takt zu Kun­dIn­nen und Kol­le­gIn­nen in der Bran­che nicht zu erset­zen ist. Neben einer erfolg­rei­chen Bio­fach Som­mer Edi­tion, wo die Bran­che end­lich wie­der in den per­sön­li­chen Kon­takt kom­men konnte, haben wir ver­schie­dene Inhouse-Schu­lun­gen vor Ort durchgeführt.

Außer­dem waren zwei unse­rer Kol­le­gin­nen beim Orga­nics Youth Event in der Schweiz. Luisa Albert und Simone Gärt­ner sind noch neu in der Bio-Bran­che und konn­ten das Event nut­zen, um eigene Netz­werke auf­zu­bauen und zukunfts­wei­sende Inspi­ra­tio­nen mit­neh­men. Durch die Corona Pan­de­mie war es in den letz­ten Jah­ren schwie­rig für Neu­an­kömm­linge in der Bran­che Fuß zu fas­sen und Kon­takte zu knüp­fen. Darum freuen wir uns umso mehr, dass das jetzt wie­der mög­lich ist. Durch neue Kon­takte ent­ste­hen auch neue Koope­ra­tio­nen, Ideen und Kon­zepte und för­dern so die Wei­ter­ent­wick­lung der Bran­che und unse­res Unter­neh­mens. So haben wir neue Zukunfts­pläne geschmie­det und Visio­nen für die nächs­ten Monate kon­kre­ti­siert. Einige stel­len wir Ihnen in unse­rem BLQ Herbst News­let­ter vor.

Inhalte:

  • Unser Schu­lungs­an­ge­bot im Jubiläumsherbst
  • Bio­The­sis Preis­ver­lei­hung 2022
  • Pro­jekte, Pro­jekte, Projekte
  • Erfolg­rei­cher Start der Wis­sens­platt­form QM-Votum.Bio

Zum News­let­ter

Sie wol­len regel­mä­ßig über unsere neuen Ange­bote info­miert wer­den? Dann tra­gen Sie sich hier für den News­let­ter ein und fol­gen Sie uns auf Lin­kedIn.

Wir wis­sen wie es ist viele News­let­ter zu bekom­men. Darum ver­schi­cken wir nor­ma­ler­weise nur einen News­let­ter pro Quartal.

Schreibe einen Kommentar